Politik und Polemik

Das Forum gegen Moppetfahrer, das eigentlich gar keins ist.

Re: Politik und Polemik

Beitragvon depp » 27. Okt 2017, 10:45

Ok, bei der Bundeswehr läuft es im Moment nicht gerade perfekt,

aber Landesverteidigung schien auch nie Flintenuschis Priotität gewesen zu sein.
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4189
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: Politik und Polemik

Beitragvon depp » 5. Nov 2017, 08:54

Das ehemalige Nachrichtenmagazin stellt fest, dass Unholde Nagellackentferner (Azeton), Batteriesäure (Schwefelsäure) und Bleichmittel(Wasserstoffperoxid) bei Amazon bestellt haben könnten, um damit Sprengstoff zu kochen. Dabei sollen die nötigen Zutaten von Amazon vorgeschlagen worden sein.

SPON hat geschrieben:...die Amazon-Algorithmen potenziellen Attentätern offenbar automatisch gefährliche Zutaten vorschlagen, nach dem Motto: "Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch..."


An der Geschichte habe ich allerdings gewisse Zweifel:
1. Die Zutaten reichen ja nicht, man braucht Mischverhältnisse und Kochrezept
2. Das Zeug taugt eigenlich nur dazu, sich selber ein paar Körperteile abzusprengen ... und wenn das Zeug länger gelagert wurde (ohne sich selbst entzündet zu haben), kann man sich immerhin noch die Haare von den Beinen sengen.
3. Beim Kauf größerer Mengen von Grundstoffen für Sprengstoffherstellung erfolgt automatische Meldung. Einfach mal in 'ner Apotheke 200gr Kaliumpermanganat kaufen, das sollte schon reichen, um sich bei den Sicherheitsbehörden bekannt zu machen. Wenn man da die Zutaten bei Amazon in den Warenkorb legt, kann man auch gleich beim Staatsanwalt nach Sprengstoff fragen.
4. Die Vorschläge bei Amazon kommen ja daher, dass vorher viele andere Kunden diese Produktkombination gekauft oder zumindest angesehen haben. Da dürfte die Gruppe der Hobbybombenbauer verschwindend klein sein, aber Haarbleichmittel und Nagellackentferner passen eben zufällig.

Immerhin hat Amazon auf meine Suche nach Schwefelsäure eine Rohrgranate vorgeschlagen. Das wäre doch ein Start für unsere Lieblingsdschihadisten. Aber nicht mit der Schwefelsäure mischen, sonst passiert wirklich noch was.
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4189
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: Politik und Polemik

Beitragvon depp » 7. Nov 2017, 17:24

In Bonn wird ja gerade in den Klimakarneval reingefeiert.

Schön zu sehen, dass auch auf den Gore Effekt weiter Verlass ist:

Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4189
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: Politik und Polemik

Beitragvon depp » 21. Nov 2017, 12:21

Und im heutigen Bildungsprogramm: Dreisatz für Pisaopfer

Wenn ich seit dem letzten Volltanken 480km gefahren bin und 21 Liter nachtanken kann, was ist dann mein Verbrauch in Liter pro 100km?

21[l] * 100[km] / 480[km] = 4.375 [l]

Wem das zu kompliziert ist, der soll demnächst Hilfe bekommen.

:vogel: :kopfwand:
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4189
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: Politik und Polemik

Beitragvon depp » 23. Nov 2017, 10:47

Damit hier niemend den wichtigen Feiertag vergisst:

Wir feiern heute

Tagesspiegel hat geschrieben:2000 Tage Nichteröffnung
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4189
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: Politik und Polemik

Beitragvon depp » 14. Dez 2017, 18:03

Hab ich irgendwie Merkels Rücktritt verpasst, oder warum schreibt die Kanzleramtspostille jetzt sowas?

WeLT.de hat geschrieben:Dass Angela Merkel dem EU-Ratspräsidenten Donald Tusk widerspricht, zeigt ihre Wirklichkeitsverweigerung.
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4189
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Vorherige

Zurück zu "Antimoppet-Forum"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron