K60 Scout von Heidenau

Wie der Name schon sagt!

K60 Scout von Heidenau

Beitragvon Die lisa » 30. Mai 2013, 13:14

heute wurd ich mit dem Montiereisen bedroht
"Wehe du bringst mir nochmal so einen steifen Hund"
aber sie sind auf der Felge- hoffentlich halten die was versprochen wird
http://www.reifenwerk-heidenau.de/modul ... 162&pic=99
und Sonne hab ich auch bestellt
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 428
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: K60 Scout von Heidenau

Beitragvon depp » 30. Mai 2013, 15:25

Die lisa hat geschrieben:heute wurd ich mit dem Montiereisen bedroht
"Wehe du bringst mir nochmal so einen steifen Hund"
aber sie sind auf der Felge- hoffentlich halten die was versprochen wird
http://www.reifenwerk-heidenau.de/modul ... 162&pic=99
und Sonne hab ich auch bestellt


Den Teil mit der Haftung bei Nässe kannst' woanders testen. Im Urlaub brauch ich Sonne und trockene Straßen.

Rost vom Grill ist gerade inner Spülmaschine, Kohle ist auch da und Platz in der Garage gibt's Samstag. Das Unheil nimmt seinen Lauf ...

:prost:
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4234
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: K60 Scout von Heidenau

Beitragvon Die lisa » 30. Mai 2013, 16:23

ich mag den Satz- vor allem auf Schotter zeigt er sein können
Anreise ist auf Freitag abend angedacht - genaues weis ich erst am Montag- sonst fehlt uns ein Tag
morgen müssen noch die Ohren, der Öler und ein neuer Lenker dran- dann wird Probe gepackt
:hitzschlag:
Reifentest ultimativ- ohne Einfahrzeit
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 428
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: K60 Scout von Heidenau

Beitragvon depp » 1. Jun 2013, 12:28

Die lisa hat geschrieben:...sonst fehlt uns ein Tag...


... den halben Tag für Reifenwechsel has schon eingerechnet?
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4234
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: K60 Scout von Heidenau

Beitragvon Die lisa » 1. Jun 2013, 15:04

na aber der sollte gut sein für 6000km
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 428
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: K60 Scout von Heidenau

Beitragvon Die lisa » 2. Jun 2013, 09:30

Fertig! Lenker- Ohren- Öler und Probe gepackt- und für Freitag wurde mir schönes Wetter versprochen.
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 428
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: K60 Scout von Heidenau

Beitragvon depp » 2. Jun 2013, 20:46

Die lisa hat geschrieben:Fertig! Lenker- Ohren- Öler und Probe gepackt- und für Freitag wurde mir schönes Wetter versprochen.


Bier und Grill stehen bereit, die Bestie kann anrollen. :beer:
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4234
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: K60 Scout von Heidenau

Beitragvon Die lisa » 24. Jun 2013, 12:37

Nun was gibts zu berichten über den heidenau
anfangs war er etwas kippelig und an das rrrrrrrrrrrrrrrrrr ab 120 auf der autobahn mußte ich mich erst gewöhnen-
Problem war nur wildes shimmy ab exact 155km/h das aber eher auf die beladung zurück zu führen ist. Eine Testfahrt ohne Koffer hat das bestätigt.
Die mitltlere Lauffläche hat ca.1800km Autobahn verkraftet ohne übermäßigen verschleiß, der Rest der Tour bestand aus 3500 km Gebirgsasphalt und so wie es immo aussieht sind nochmals 2000 km möglich.
Er war nie mit den 80 Katzenps überfordert, wobei er beim Bbeschleunigen aus den Kehren durchaus hinten an sein Haftungsgrenze kam dies aber sehr sanft ankündigte. Richtig belastet verliert das Vorderrad nie an Grip.
Er läßt sich präzies einlenken, bei sehr geringem Aufstellmoment .
Auch auf Näße schlug er sich gut- aussage eines Tourance erfahrene, km fressenden- Ex GS- Treibers: mit dem Tourance wärste bei den Bedingungen schon längst auf der Nase gelegen.
Auf gut festgefahrenem Schotter wurden Geschwindigkeiten bis 110km/h gefahren und ich hatte das Gefühl da geht nochmehr, auch durch schlammige Abschnitte wühlt er sich durch (große Entschuldigung an den Straßenarbeiter der mich so nett unter dem baggerarm durchgewunken hat- ich konnt halt nicht vom Gas sonst hät ich nasse Füße bekommen.) nur die Angsthaare sind irgendwie komisch, von der Flanke zum mittelsteg gesehen waren sie nur äußerst hartnäckig ab zu arbeiten- die Profilblocks zeigten schon deutlich Verschleiß aber die Dinger zeigten sich mehr oder wenier unbeeindruckt- das ist natürlich schlecht für den Auftritt am lokalen Biketreff.
Das Problem konnte nur gelöst werden indem Frau das Vorderrad belastete(auf dem dann rundum keine häßlichen Haare mehr waren) und einfach das Gas aufriß- wodurch durch das entlastete Hinterrad endlich die furchtbaren Dinger dezimiert wurden.
So scheint mir der Scout 60 gut benutzar zu sein um am Showhügel einigen Sportfahreren Sorgenfalten in die Stirn zu graben und dann über die Haftung eines 5 Compound Racereifens fachzusimpeln.
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 428
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: K60 Scout von Heidenau

Beitragvon Die lisa » 31. Jul 2013, 21:11

Bild
die lästigen borsten am vorderrad im detail
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 428
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: K60 Scout von Heidenau

Beitragvon Die lisa » 28. Mai 2014, 18:14

demontiert wegen lenkerflattern ab 140
auch wenn die borsten mittlerweilen nahezu weg sind
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 428
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos


Zurück zu "Bikes allgemein"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast