Computerecke

RAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHH!!

Re: Computerecke

Beitragvon Natter » 11. Nov 2013, 11:28

depp hat geschrieben:
Natter hat geschrieben:Linux könnte eine Möglichkeit sein, aber damit läuft der Surfstick nicht...

Das wäre erstaunlich.

Ich hatte die Linux-Nummer da auch maßlos unterschätzt... xubuntu läuft auf der Kiste saugut (obwohl ich mit Windoof dachte, "eee" stände für "easy to work, easy to play, easy to throw out of the window"), Surfstick war einfacher, als unter Windoof, und ich glaube, das kleine Ding könnte mir die Arbeit extrem erleichtern und viel Zeit sparen, wenn meine Arbeitszeit jetzt nicht komplett im Internet verdödeln würde. :bekloppt:
Warmes Bier tut beim Trinken weniger weh, als Bier mit Eiskristallen, was hingegen immernoch besser ist, als kein Bier.
Benutzeravatar
Natter
Forenhexe
 
Beiträge: 2432
Registriert: 12.2010
Wohnort: Über'm Puff. :-D
Geschlecht:
Mopped(s): Sägi I-III, zwei Erbstücke und'n haarigen Simson-Haufen

Re: Computerecke

Beitragvon Natter » 15. Nov 2013, 15:47

Ja, 'ne Woche ging's gut oder so... jetzt ist wieder eeeeeeeeeeee - easy to destroy, easy to hate, easy to throw out of the window. :kotz: :bang:
Warmes Bier tut beim Trinken weniger weh, als Bier mit Eiskristallen, was hingegen immernoch besser ist, als kein Bier.
Benutzeravatar
Natter
Forenhexe
 
Beiträge: 2432
Registriert: 12.2010
Wohnort: Über'm Puff. :-D
Geschlecht:
Mopped(s): Sägi I-III, zwei Erbstücke und'n haarigen Simson-Haufen

Re: Computerecke

Beitragvon depp » 19. Nov 2013, 20:56

Natter hat geschrieben:Ja, 'ne Woche ging's gut oder so... jetzt ist wieder eeeeeeeeeeee - easy to destroy, easy to hate, easy to throw out of the window. :kotz: :bang:


Das tool, um unter Unix Backups zu machen, heißt übrigens dump.

ok, es gibt auch einfachere, aber keine besseren

Wenn diese Minikisten mal im Wald stehen, macht das wirklich keinen Spaß. Mit ein bisschen Glück hat man einen bootfähigen USB-Stick zur Hand, sonst fängt man an, DHCP-, TFTP- und NFS-Server für Booten über Netzwerk aufzusetzen.

:kotz:
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4189
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: Computerecke

Beitragvon depp » 22. Nov 2013, 17:29

Eigentlich hat mich der Bootloader der Garmin Navis bisher nicht besonders interessiert, aber Kumpel hat seines in den Wald gestellt. :kotz:

Irgendwas geht schon wieder, mal abwarten, wenn ich neue Karten aufgespielt habe.
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4189
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: Computerecke

Beitragvon Natter » 26. Nov 2013, 07:58

depp hat geschrieben:Wenn diese Minikisten mal im Wald stehen, macht das wirklich keinen Spaß. Mit ein bisschen Glück hat man einen bootfähigen USB-Stick zur Hand, sonst fängt man an, DHCP-, TFTP- und NFS-Server für Booten über Netzwerk aufzusetzen.

:kotz:

:muahaha: Ja, das hab' ich auch schon festgestellt: Ohne CD-Laufwerk isses manchmal gar nicht sooo gut - booten von SD-Karte wäre an sich das Mittel meiner Wahl gewesen, ist jetzt aber auch egal: Anscheinend hat das Teil irgendeinen Hardware-Defekt... lädt mal die grafische Oberfläche mit, mal nicht, wirklich rekonstruierbar ist es nicht.
An sich schade, hätte mir viel Langeweile vertrieben und viel Zeit gespart - habe mir jetzt aber wieder einen Collegeblock eingepackt und werde wieder dazu übergehen, mein Zeug nachts abzutippen: Collegeblöcke stürzen nicht ab, und wenn doch, hebt man sie wieder auf... vielleicht kann ich ja auch meinen Chef dazu bringen, mir jetzt Handgeschriebenes abzunehmen - werde da bei nächster Gelegenheit mal mit 25 handgeschriebenen Seiten (soviel wäre in etwa ein durchschnittlicher, von mir geschriebener Bericht) auflaufen und berichten, ob sie mich schon rausgeschmissen haben. :bekloppt:
Warmes Bier tut beim Trinken weniger weh, als Bier mit Eiskristallen, was hingegen immernoch besser ist, als kein Bier.
Benutzeravatar
Natter
Forenhexe
 
Beiträge: 2432
Registriert: 12.2010
Wohnort: Über'm Puff. :-D
Geschlecht:
Mopped(s): Sägi I-III, zwei Erbstücke und'n haarigen Simson-Haufen

Re: Computerecke

Beitragvon Natter » 6. Feb 2014, 00:34

Was will das Forum?
"Das übermittelte Formular war ungültig. Versuche erneut, das Formular abzusenden."

Aha, Danke für's Gespräch. :bekloppt:
Warmes Bier tut beim Trinken weniger weh, als Bier mit Eiskristallen, was hingegen immernoch besser ist, als kein Bier.
Benutzeravatar
Natter
Forenhexe
 
Beiträge: 2432
Registriert: 12.2010
Wohnort: Über'm Puff. :-D
Geschlecht:
Mopped(s): Sägi I-III, zwei Erbstücke und'n haarigen Simson-Haufen

Re: Computerecke

Beitragvon Die lisa » 18. Feb 2014, 22:42

ich hab 7
das bootet nicht- nee ich schalte das einfach ein
-
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 421
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: Computerecke

Beitragvon depp » 23. Mär 2014, 21:10

Natter hat geschrieben:Was will das Forum?
"Das übermittelte Formular war ungültig. Versuche erneut, das Formular abzusenden."

Aha, Danke für's Gespräch. :bekloppt:


Formular ist nur eine schlechte Übersetzung für HTML Forms. Wenn du genau wissen willst, was da schief geht, kannst du dir die übermittelten Daten bei Firefox mit einem Plugin wie HttpFox angucken. Wireshark hilft da auch., ist aber wohl egal.


Habe heute versucht, neue Karten auf ein Retro-Navi zu kopieren, an dem ich vorher rumgebastelt hatte. Nun wurde die USB Schnittstelle vom Rechner nicht erkannt. Erster Verdacht war, dass ich irgendeinen Anschluss vergessen hatte oder ein Kabel nicht richtig saß. Also das Ding wieder aufgeschraubt, alle Kontakte nochmal sauber gemacht und das Teil wieder zusammengedengelt.

Der nächste Versuch hat aber keine Besserung ergeben, also habe ich die Suche ausgedehnt und dabei gefunden, dass die Dreckshardware von meinem Billiglaptop mit dem Navi nicht klarkommt. An einem anderen Laptop hat es dann sofort funktioniert. Also alle Daten (virtuelle Maschine mit Windows und der Karteninstallation) umgezogen und von da aus probiert. Keine 6 Stunden später waren die Karten drauf.

Wenn ich überlege, was ich normalerweise für so eine Aktion abrechnen würde, wäre es sinnvoller gewesen, einfach ein neues Navi zu kaufen. :bekloppt: :kotz:
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4189
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: Computerecke

Beitragvon Die lisa » 24. Mär 2014, 18:16

depp hat geschrieben:
Natter hat geschrieben: Keine 6 Stunden später waren die Karten drauf.

Wenn ich überlege, was ich normalerweise für so eine Aktion abrechnen würde, wäre es sinnvoller gewesen, einfach ein neues Navi zu kaufen. :bekloppt: :kotz:

ich find das so süß- das du Dir solche Mühe gibst
fürs Kätzchen- schnurrrrrr
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 421
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: Computerecke

Beitragvon depp » 9. Jun 2014, 09:20

Die lisa hat geschrieben:ich find das so süß- das du Dir solche Mühe gibst
fürs Kätzchen- schnurrrrrr


Und damit das Kätzchen im Winter in der Garage keine Langeweile bekommt, gibt es das hier.
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4189
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

VorherigeNächste

Zurück zu "Meckerecke"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron