pirinäen

Woher kommt Ihr, wohin fahrt Ihr?

pirinäen

Beitragvon Die lisa » 26. Jul 2012, 23:49

ich stelle gerade eine tour durch die Pirinäen zusammen
vieleicht hat ja irgenwer lust pfingsten 2013 mitzufahren
Grüße
Die Lisa
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 411
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: pirinäen

Beitragvon depp » 27. Jul 2012, 08:13

Die lisa hat geschrieben:... pfingsten 2013 mitzufahren


Mitte Mai, da darf das Quartier nicht zu hoch liegen.

Ich will Esel!
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4116
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: pirinäen

Beitragvon Die lisa » 31. Jul 2012, 00:19

Hallihallo
mit grautieren ist die gegend eher dünn besiedelt
dafür gibts Bart- und Gänsegeier zu bestaunen
das reit und lasttier der dortigen region heißt bantok oder so ähnlich
ist eine art Pony und auch auf der regionalen Speisekarte als Schnitzel vom Fohlen zu finden
als Reisetermin wurde happykadaver auserwählt- und dann 2 Wochen da die Anreise über die Schweiz sehr nett sein soll
2ter Zwischenstopp ist Sisteron in Frankreich nach erfolgreicher bezwingung des grand papallion.
weiter über die Rhone- durch die Ardeche Richtung Milau
und dann Narbone- das am 4 Tag ereicht sein sollte
den Rest muß ich erst im Bädecker noch nachlesen.
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 411
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: pirinäen

Beitragvon depp » 31. Jul 2012, 08:10

Die lisa hat geschrieben:ist eine art Pony und auch auf der regionalen Speisekarte als Schnitzel vom Fohlen zu finden


... lecker ...

Die lisa hat geschrieben:als Reisetermin wurde happykadaver auserwählt- und dann 2 Wochen da die Anreise über die Schweiz sehr nett sein soll


klingt gut

Die lisa hat geschrieben:2ter Zwischenstopp ist Sisteron in Frankreich nach erfolgreicher bezwingung des grand papallion.
weiter über die Rhone- durch die Ardeche Richtung Milau
und dann Narbone- das am 4 Tag ereicht sein sollte
den Rest muß ich erst im Bädecker noch nachlesen.


Da kann man eigentlich nix falsch machen, wenn ich mir das zweite Bildken angucke:

Bild
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4116
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: pirinäen

Beitragvon Die lisa » 31. Jul 2012, 21:43

schöne Bilder sind das aber auch
nach eingehenden Recherchen beginne ich in Depressionen verbunden mit leichter Migräne zu verfallen
1. der Reisetermin scheint für Tour etwas zu früh zu sein
Tor des Tunnels noch verschlossen oder widrige Wetterbedingungen
2. Ich benötige schon wieder ein anderes Gefährt da mir die er6 ungeeignet scheint
ich denke ich kuck mir mal so eine F800 an- von den Bayern
gibts auch die dorsoduro mit gröberen Reifen?
aber ich bin fest entschlossen das durchzuziehen.
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 411
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: pirinäen

Beitragvon depp » 31. Jul 2012, 22:15

Die lisa hat geschrieben:gibts auch die dorsoduro mit gröberen Reifen?


Husqvarna Nuda, da hassu Schuhplattler und Spaghetti. Der Tunnel geht vor Mitte Juli sowieso nur mit Spikes.
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4116
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: pirinäen

Beitragvon Die lisa » 1. Aug 2012, 21:40

also gut ohne
spikes geht das nicht- dann laß ich den aus und der Termin nach happycadaver bleibt
denn in dem pirinäengebirge gibts ja doch genug wildes zu entdecken
auch wenns ein bißchen schmerzt
eventuell - aber nur ganz vielleicht kann ich dann ja mal im - besser Anfang September an der eisernen Pforte anklopfen
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 411
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: pirinäen

Beitragvon depp » 2. Aug 2012, 08:23

Die lisa hat geschrieben:also gut ohne
spikes geht das nicht- dann laß ich den aus und der Termin nach happycadaver bleibt
denn in dem pirinäengebirge gibts ja doch genug wildes zu entdecken
auch wenns ein bißchen schmerzt
eventuell - aber nur ganz vielleicht kann ich dann ja mal im - besser Anfang September an der eisernen Pforte anklopfen


Die Kuh kann ich zur Not auf'n Züllinner legen und übers Eis schieben.

... und damit der Rest weiß, worum es überhaupt geht:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4116
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Re: pirinäen

Beitragvon Die lisa » 2. Aug 2012, 23:43

oh honey bunny
der fährt seine Kehren zu weit aussen
da kann man/frau locker innen durch
im orginal wird die yamaha bei Minute 23 aufgeraaucht
aber perlen vor die rüsseltire
aktuelle planung
im september 12- türchen klopfen
anfang juni 13
geier schrecken
die er6 bleibt zuhause
hab etz eine reiseenduro wo ich grad mit die zehen spitzen auf den boden komm
miau
oder grrrr-roahr
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 411
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: pirinäen

Beitragvon depp » 3. Aug 2012, 14:33

Die lisa hat geschrieben:...hab etz eine reiseenduro wo ich grad mit die zehen spitzen auf den boden komm...


:?: :?: :?:

Bild
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4116
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh

Nächste

Zurück zu "Regionales"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron