Politik und Polemik

Das Forum gegen Moppetfahrer, das eigentlich gar keins ist.

Re: Politik und Polemik

Beitragvon Natter » 3. Jul 2018, 05:41

Haben wir jetzt eigentlich einen Seehofer oder nicht, oder doch, oder nur noch kurz? Ich bin verwirrt. :bekloppt:
Warmes Bier tut beim Trinken weniger weh, als Bier mit Eiskristallen, was hingegen immernoch besser ist, als kein Bier.
Benutzeravatar
Natter
Forenhexe
 
Beiträge: 2488
Registriert: 12.2010
Wohnort: Über'm Puff. :-D
Geschlecht:
Mopped(s): Sägi I-III, zwei Erbstücke und'n haarigen Simson-Haufen

Re: Politik und Polemik

Beitragvon depp » 3. Jul 2018, 12:17

Natter hat geschrieben:Haben wir jetzt eigentlich einen Seehofer oder nicht, oder doch, oder nur noch kurz? Ich bin verwirrt. :bekloppt:


Die Frage ist doch, ob wir noch eine Regierung haben. Was passiert denn, wenn die SPD den Kompromiss ablehnt? Also ich find's klasse. Solange die sich gegenseitig blockieren, haben wir unsere Ruhe.


Ach ja, den hier zu Syrien hatte ich hier ja schon verlinkt. Da findet man unter anderem das Bild aus Syrien:
Bild

Gut zu wissen, dass das Mädel weiter fleißig ist.

Das Gör wird noch eine Berühmtheit wie das Mädchen mit der roten Jacke.
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4545
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh, 1000er Stromer

Re: Politik und Polemik

Beitragvon depp » 3. Jul 2018, 18:33

Nachtrag zum Vollhorst:

depp hat geschrieben:
Natter hat geschrieben:Haben wir jetzt eigentlich einen Seehofer oder nicht, oder doch, oder nur noch kurz? Ich bin verwirrt. :bekloppt:


Die Frage ist doch, ob wir noch eine Regierung haben. Was passiert denn, wenn die SPD den Kompromiss ablehnt? Also ich find's klasse. Solange die sich gegenseitig blockieren, haben wir unsere Ruhe.


Bisher wurde der Konflikt (unrd der besteht ja weiter) so dargestellt, dass Merkel die EU-Linie fährt und Seehofer der nationalistische Amokläufer ist, der Abschottung verlangt. Der Welt fällt gerade auf, dass die Einschätzung (nicht die Umsetzung) Seehofers in den meisten EU-Mitgliedsstaaten geteilt wird und Merkel zumindest auf EU-Ebene der Amokläufer ist.
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4545
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh, 1000er Stromer

Re: Politik und Polemik

Beitragvon depp » 5. Jul 2018, 16:59

Natter hat geschrieben:Wer hat an der Uhr gedreht?

Ich krieg'n Föhn, wenn das in Zukunft nicht wenigstens im Sommer lange hell ist... :sterne:


Die EU hat dazu heute 'ne Umfrage gestartet. Hier geht es zur Umfrage, der Server ist aber gerade platt ... aber das würde man bei den Spezialexperten nicht anders erwarten.
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4545
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh, 1000er Stromer

Re: Politik und Polemik

Beitragvon depp » 8. Jul 2018, 13:53

Nachdem der Verlag Random House das Manuskript "Feindliche Übernahme: Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht" schon gekauft hatte, hat er sich geweigert, es zu veröffentlichen. Deshalb zieht Thilo Sarrazin jetzt vor Gericht.

Inzwischen ist schon ein anderer Verlag eingesprungen und es gibt einen neuen Veröffentlichungstermin:

amazon.de hat geschrieben:Verlag: FinanzBuch Verlag (28. August 2018)
...
Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Nr. 1 in Bücher > Politik & Geschichte > Gesellschaft


An der Geschichte ist so viel bekloppt, da fällt mir nix mehr zu ein. :kopfkratz: :vogel:
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4545
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh, 1000er Stromer

Re: Politik und Polemik

Beitragvon depp » 8. Jul 2018, 19:22

Wieviele Zentimeter Absatz trägt Heiko Maas auf dem Bild eigentlich?

Mein Tipp: Irgendwas zwischen 7 und 10.

Bild
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4545
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh, 1000er Stromer

Re: Politik und Polemik

Beitragvon depp » 12. Jul 2018, 12:09

depp hat geschrieben:
Natter hat geschrieben:Hier kriegst "versehentlich" auf offener Straße ein Auge rausgeschossen... hier herrschen Zustände wie im wilden Westen.


War schon immer schlau, sich von der Rennleitung fernzuhalten.


Als israelischer Hochschulprofessor aus den USA und zu Besuch in Bonn weiß man das natürlich, hat aber nix genützt.
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4545
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh, 1000er Stromer

Re: Politik und Polemik

Beitragvon depp » 13. Jul 2018, 18:28

depp hat geschrieben:
Natter hat geschrieben:... in die Politik gehen könnten wir allerdings auch, das kann eigentlich nicht so schwer sein!


Nee, da wird man doch zum Alki. :beer:

Sehr schön in dem Zusammenhang sind die Live-Ticker zum Eurogipfel diese Nacht, z.B. in der FAZ oder in der Zeit. Der Inhalt besteht bei denen nur aus Nachrichten, die von Teilnehmern und Beobachtern per Twitter verbreitet werden.

Der britische Telegraph macht da auch mit und nur dort findet man diesen Teil:

The Telegraph hat geschrieben: 03.04
Where's Juncker?

The bored Brussels press corp has started a new game: find Jean-Claude Juncker. Where is the Commission chief? Le Soir's Jurek Kuczkiewicz say's he's totally "disappeared".

#Grece Bilatérales tous genres de formats se poursuivent. @JunckerEU semble avoir totalement disparu, @eucopresident a pris la main (srce)
— Jurek Kuczkiewicz (@jujikucz) July 13, 2015

Tusk is also in the meeting with Tsipras, Merkel and Hollande ... where's @JunckerEU I wonder? #EuroSummit
— Ryan Heath (@PoliticoRyan) July 13, 2015


:prostschild: :kampftrinker: :tee:


Jetzt ist klar, wo Juncker war ... zur Massage wegen seines Ischias-Leidens.

Und für die Medizinstudenten (und weil es in obigem Artikel natürlich nicht verlinkt ist) hier die typischen Symptome ...
www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4545
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh, 1000er Stromer

Re: Politik und Polemik

Beitragvon Kawanatic » 14. Jul 2018, 14:02

Das ist schon n Ding, stumpf besoffen bei so einer Veranstaltung :muahaha: :muahaha: :vogel: :vogel:

Erinnert son büschn an Boris Jelzin :rosaelefant: :rosaelefant:
Das perlt jetz aber wirklich!
Benutzeravatar
Kawanatic
Dittsche
 
Beiträge: 530
Registriert: 03.2011
Wohnort: Hamburch
Geschlecht:
Mopped(s): Ex - Ninja

Re: Politik und Polemik

Beitragvon depp » 14. Jul 2018, 17:01

Kawanatic hat geschrieben:Erinnert son büschn an Boris Jelzin :rosaelefant: :rosaelefant:


Über den hätten unsere Qualitätsmedien aber berichtet. Statt dessen liest man in Deutschland


Mein Eindruck war, dass der gehen konnte.

Ob Juncker nun hackevoll war (die wahrscheinliche Erklärung) oder wegen akuter Schmerzen unter Morphineinfluss stand, spielt eigentlich keine Rolle. Es stellen sich mindestens die Fragen, ob er für den Job noch geeignet ist und warum die Presse in Deutschland diese Frage nicht stellt.

Da lobe ich mir die Briten, die lassen keine Gelegenheit aus, sich über einen Häuptling lustig zu machen.
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4545
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh, 1000er Stromer

VorherigeNächste

Zurück zu "Antimoppet-Forum"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron