mal butter bei die fische

Woher kommt Ihr, wohin fahrt Ihr?

mal butter bei die fische

Beitragvon Die lisa » 6. Dez 2017, 18:35

1ste septemberwoche 2018
eine gs ist schon angemeldet
http://alpenrouten.de/Parpaillon-Col-du_track65.html
chez didier- et retourne sur le vogese
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 471
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: mal butter bei die fische

Beitragvon depp » 6. Dez 2017, 18:59

Die lisa hat geschrieben:1ste septemberwoche 2018
eine gs ist schon angemeldet
http://alpenrouten.de/Parpaillon-Col-du_track65.html
chez didier- et retourne sur le vogese


Kann wie üblich nix versprechen, aber is eigentlich 'ne klare Sache. Keine Ahnung, mit welcher Kiste ich dann unterwegs sein werde. Jenseits der 250Mm sollte ich der Kuh so 'ne Tour nicht mehr zumuten, aber wer weiß. :kopfkratz:

Is die GS vom Möhrchen, d.h. läuft die wieder?
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4518
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh, 1000er Stromer

Re: mal butter bei die fische

Beitragvon Die lisa » 7. Dez 2017, 00:13

ist nich die gs vom möhrchen- sondern eine niederbayrische- wobei die gs mit dem hydraulik dingsbumsschaden auch wieder läuft
wenn sein koalabärchen grünes licht gibt sind wir schon fast 4
sofeeeeeeeern du einen geeigneten fahrbaren untersatz hast
ich bin fast geneigt dir die t400 anzuvertrauen, grund solides Teil
ich tüv die bis september
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 471
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: mal butter bei die fische

Beitragvon depp » 7. Dez 2017, 05:54

Die lisa hat geschrieben:sofeeeeeeeern du einen geeigneten fahrbaren untersatz hast

Keine Sorge, irgendwas zum rumbrummen werde ich dann schon haben. Die Kuh läuft ja auch zur Zeit völlig problemlos, es häufen sich nur langsam die Zipperlein.
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4518
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh, 1000er Stromer

Re: mal butter bei die fische

Beitragvon Die lisa » 7. Dez 2017, 19:08

ob die 280mM schaft?
netter Untersatz
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 471
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: mal butter bei die fische

Beitragvon depp » 7. Dez 2017, 20:17

Die lisa hat geschrieben:ob die 280mM schaft?
netter Untersatz


Jeder Raudi fährt 'nen Audi...

... aber was hast du gegen 'nen 1000er V von Suzuki? :aetsch:

Der Kamin sieht scheiße aus, aber da gibbet bestimmt Ersatz von Remus ... und eigentlich bin ich da ziemlich schmerzfrei.
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4518
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh, 1000er Stromer

Re: mal butter bei die fische

Beitragvon Die lisa » 7. Dez 2017, 22:41

sehr nett
das topcase würde ich sofort gegen ein q-bag mit riemenbefestigung tauschen
und der v2 ist auch umgänglich
die glaubensfrage stellt sie auch nicht
aufheben wird schwieriger-
an s einnicken müßtes dich wieder gewöhnen
und die Garage aufräumen- ich glaub die R ist ja für die Eifel immer gut
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 471
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: mal butter bei die fische

Beitragvon depp » 8. Dez 2017, 19:50

Die lisa hat geschrieben:das topcase würde ich sofort gegen ein q-bag mit riemenbefestigung tauschen

Topcase mit Riemenbefestigung hab' ich von Krombacher. Da doch lieber den Tankrucksack mit Riemenbefestigung für den Sozius von Q-Bag.

Die lisa hat geschrieben:und der v2 ist auch umgänglich
die glaubensfrage stellt sie auch nicht
aufheben wird schwieriger-

Das ging mit der GS auch und die war schwerer, hat aber natürlich nur auf'm Duttel gelegen. Kann ich ja bei 'ner Probefahrt mal probieren. :versteck:

Die lisa hat geschrieben:an s einnicken müßtes dich wieder gewöhnen
und die Garage aufräumen- ich glaub die R ist ja für die Eifel immer gut

Die neueren Kühe haben auch keinen Telelever mehr (und sogar 'nen konventionellen Blinkerschalter), das ändert also nix.

... nur das mit der Garage ist 'n Problem, die Kuh parkt in 'nem Berg Brennholz.
Benutzeravatar
depp
Eierkopp
 
Beiträge: 4518
Registriert: 12.2010
Wohnort: Auf'm Berg
Geschlecht:
Mopped(s): Dicke Kuh, 1000er Stromer

Re: mal butter bei die fische

Beitragvon Die lisa » 8. Dez 2017, 21:47

hihi-
das mit dem q-bag hab ich genauso gedacht- riemen in gelb
mit den blinkern- fein- dann blink ich nicht mehr alleine
und das kaminholz- erledigt sich bis märz
bei der probefahrt würde ich- wenn mit liegetest- den 1000eur passus streichen
die trktionskontrolle bei der gsx funktionirt ganz gut- frau lies sich vom dauerblinken des orangen lämpchens nicht beeindrucken
ob das auf schotter funzt weis ich nicht
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 471
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Re: mal butter bei die fische

Beitragvon Die lisa » 10. Dez 2017, 22:35

27.08-31.08.2018 chez didier
cést possible
rollt ihr noch -- oder fahrt ihr schon ?!!
Bild
Benutzeravatar
Die lisa
 
Beiträge: 471
Registriert: 07.2011
Geschlecht:
Mopped(s): killing 70ccm,second cat 800ccm, thunder885ccm, 1000ccm boos

Nächste

Zurück zu "Regionales"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron